Stornobedingungen

und Corona-Bestimmungen

In der Weihnachtszeit, über den Jahreswechsel und in der Faschingswoche gelten die Österreichischen Hotelvertragsbedingungen.

Um Ihnen Planungssicherheit zu geben haben wir für die restliche Wintersaison 2021/22 geänderte Stornobedingungen:

- bis 2 Wochen vor Anreise kostenfrei
- bis 1 Woche vor Anreise 50% des Gesamtpreises
- ab 1 Woche vor Anreise 80% des Gesamtpreises
- bei vorzeitiger Abreise 100% des Gesamtpreises

Sollten Sie die Reise wegen den Corona-Maßnahmen (Reisewarnung, Grenzschließungen, Quarantäne) oder im Corona-Krankheitsfall
(mit ärztlichem Attest) nicht antreten können, stornieren wir das Zimmer natürlich kostenfrei.

Um Ihnen unnötige Kosten im Stornofall zu ersparen,
empfehlen wir ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung bei der Europäischen Versicherung.

 

Seit Montag, 08.11.2021 gilt die 2G-Regel in der Österreichischen Hotellerie und Gastronomie.
Das heißt für Gäste die geimpft oder genesen sind gibt es keine Änderungen!
Ein negatives PCR- oder Antigentest-Ergebnis hat keine Gültigkeit mehr.
 
Detaillierte Informationen finden Sie HIER:
 
 

Wir bieten Ihnen höchstmögliche Sicherheitsstandard: 

                                                                          
  • Platz für Sie und den Mindestabstand durch geringere Belegung
  • Freiraum drinnen und draußen
  • unsere Reinigung & Hygienestandards waren, sind u. bleiben hoch
  • im Rahmen der Aktion "Sichere Gastfreundschaft" findet eine wöchentliche Testung für das Team statt
  • Desinfektionsmittel-Spender im ganzen Hotel verteilt
  • trotz Verzicht auf Händeschütteln bei der Begrüßung, ist diese nicht minder herzlich 
  • wir liegen nur 15 -minuten von der deutschen Grenze entfernt
  • https://www.tirol.at/informationen-coronavirus